Berlin wandert …

Sonntag, 17. September 2017
Quer durch Berlin

35. Jahrgang: Der grüne Nordosten

11 / 22 / 33 km nach Wanderkarte + GPS-Track oder geführt

Ein Angebot des Berliner Wanderverbandes e. V.

Keine Anmeldung, keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich –
hinkommen und mitwandern!

Streckenführung:

S‑Bahnhof Fried­richs­fel­de Ost (Start 33 km) – Zen­tral­fried­hof Fried­richs­fel­de – Pyra­mi­den­ring – Fal­ken­ber­ger Krug­wie­sen – War­ten­ber­ger Luch – S‑Bahnhof War­ten­berg – wei­ter wie 22 km
S‑Bahnhof War­ten­berg (Start 22 km) – Hecht­gra­ben – Land­schafts­park War­ten­ber­ger Feld­mark – Neue Wie­sen – Fließ­gra­ben – S‑Bahnhof Blan­ken­burg – wei­ter wie 11 km
S‑Bahnhof Blan­ken­burg (Start 11 km) – Pan­ke­weg – Karo­wer Tei­che – Liet­zen­see­gra­ben – Bogen­see­ket­te – S‑Bahnhof Buch

Start:

33 km: S‑Bahnhof Friedrichsfelde Ost (S 5, S 7, S 75)
07:30–08:00 Uhr: selbständig nach GPS-Track (bei Voranmeldung auch späterer Start möglich)
08:00 Uhr: geführte Wanderung

22 km: S‑Bahnhof Wartenberg (S 75)
08:30–09.00 Uhr: selbständig nach GPS-Track
09:00 Uhr: geführte Wanderung

11 km: S‑Bahnhof Blankenburg (S 2, S 8)
10:30–11.00 Uhr: selbständig nach GPS-Track
11:00 Uhr: geführte Wanderung

Ziel für alle Strecken:

S‑Bahnhof Buch (S 2) bis 17.00 Uhr

Hinweise:

Keine Anmeldung und keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich!
Startgeld 2,00 €, Kinder bis 14 Jahre frei
Führungen zu o.g. Zeiten. Die Wanderstrecke wird nicht gesondert ausgeschildert.
Jeder Teilnehmer erhält eine Streckenkarte und am Ziel eine Urkunde.

Quer durch Berlin – eine gemeinsame Traditionswanderung
der Vereine des Berliner Wanderverbandes e. V.